Rainer Genilke (CDU) (Quelle: rbb)
Download (mp4)

- Rainer Genilke (CDU)

wirft Ministerpräsident Woidke und seiner Landesregierung beim Flughafen-Projekt Versagen vor. Die Kosten hätten sich seit 2009 verdoppelt, aber die Baustelle sei nur um 30 Prozent erweitert worden. Weiterhin gebe es weder einen Eröffnungstermin noch einen Finanzierungsplan. Der Aufsichtsrat müsse endlich mit kompetenten Personen besetzt werden. Beim Volksbegehren zum Nachtflugverbot habe die Landesregierung ein Versprechen gegeben, das sie gar nicht habe halten wollen.