Sylvia Lehmann (Quelle: rbb)
Download (mp4)

- Sylvia Lehmann (SPD)

sieht den Bund bei der Finanzierung der Mehrgenerationenhäuser in der Pflicht. Bundesweit würden derzeit 450 Einrichtungen gefördert. In Brandenburg sei die Bundesfinanzierung für 23 Mehrgenerationenhäuser bis Jahresende gesichert. Sie seien aus der sozialen Infrastruktur kaum noch wegzudenken. Den Antrag von CDU und FDP, die Arbeit der Mehrgenerationenhäuser in Brandenburg zu stärken, hält sie aber für unnötig.