Simona Koß (SPD) (Quelle: rbb)
Download (mp4)

- Simona Koß (SPD)

weist darauf hin, dass Kinder in der Schule erfolgreicher wären, wenn Erzieherinnen und Erzieher in den Kindertagesstätten mehr Zeit für sie hätten. Deswegen werde in der Gesetzesnovelle der Personalschlüssel im "Unter Drei"- Bereich verbessert. Über 40 Millionen Euro zusätzlich würden dafür eingesetzt. Allerdings werde es eine besondere Herausforderung sein, das Gesetz in den Berlin fernen Regionen umzusetzen, weil man dort nur schwer neue Erzieher finde.