Simona Koß (Quelle: rbb)
Download (mp4)

- Simona Koß (SPD)

sieht großen Bedarf für eine bessere schulische Berufsorientierung. Dazu brauche man nicht nur mehr Praktika, sondern auch die Einbindung weiterer Akteure wie Arbeitsagenturen und Gewerkschaften. Ziel müsse es sein, Begabungen und Bedarfe besser zusammen zu bringen und die Abbrecherquote im ersten Lehrjahr deutlich zu senken.