Andreas Kalbitz (AfD) (Quelle: rbb)
Download (mp4, 29 MB)

- Andreas Kalbitz (AfD)

geht zum Schluss der Aktuellen Stunde auf einzelne Beiträge ein. Helmut Barthel von der SPD bescheinigt er, "übliche Worthülsen" benutzt zu haben. Rainer Genilke von der CDU pflichtet er in einem Punkt bei:  Es sei nicht hinzunehmen und nicht mehr verantwortbar, dass eine Million Euro pro Tag am BER verbrannt würden. Die Personaldebatte sei "überhaupt keine Lösung".