Helmut Barthel (SPD) (Quelle: rbb)
Download (mp4, 120 MB)

- Helmut Barthel (SPD)

spricht sich deutlich gegen die Absetzung des unter Druck geratenen BER-Flughafenchefs Karsten Mühlenfeld aus. Eine Ablösung des Geschäftsführers sei kein geeigneter Schritt, um den Flughafen schnell zu vollenden. In der Vergangenheit hätten Personalwechsel auch eher für Stagnation gesorgt. Zudem sehe er auch keinen geigneten Nachfolger. Ruhe und Sachlichkeit sollten jetzt walten, so der Abgeordnete mit Blick auf die Sondersitzung des Aufsichtsrates am Abend. Den Antrag der AfD bewertet Barthel als ungeeignet, die Probleme zu lösen. Es gebe nur Polemik, aber keine Lösungsansätze.