Rainer Genilke (CDU) (Quelle: rbb)
Download (mp4, 143 MB)

- Rainer Genilke (CDU)

bezeichnet das Flughafenprojekt BER als Politikum, als "Staat im Staate". Die Verantwortlichen könnten sich darauf verlassen, dass Steuermittel nachgeschossen würden. "Wir sind erpressbar geworden." Preise spielten keine Rolle mehr. Er betont, für das Controlling sei der Aufsichtsrat zuständig. Er teilt die Ansicht seines Vorredners von der SPD, dass die Entlassung des Technikchefs gewiss mit "Vertrauensverlust" zu tun habe. Doch es sei ja nicht so, dass man zum ersten Mal über Personalien rede.