Diana Golze (Die Linke) (Quelle: rbb)
Download (mp4, 43 MB)

- Diana Golze (Die Linke)

Die Sozialministerin sieht in der Digitalisierung eine große Herausforderung. Diese werde die Produktions- und Arbeitsbedingungen verändern. In Sachen Fachkräftesicherung erinnert sie Unternehmen daran, für bessere Arbeitsbedingungen und eine faire Entlohnung zu sorgen, dann würden sich – gerade auch in sozialen und MINT-Berufen – diese Fachkräfte auch finden. Sie plädiert dafür, auf dem Ausbildungsmarkt auch Menschen eine Chance zu geben, die "nicht zu den Besten" gehörten und spricht sich für die Vermittlung von Geflüchteten in Arbeit aus.