Kathrin Schneider (SPD) (Quelle: rbb)
Download (mp4, 170 MB)

- Kathrin Schneider (SPD)

Die Verkehrsministerin bezeichnet die Entwicklung des Regionalverkehrs in Brandenburg als Erfolgsgeschichte, vor allem im Vergleich zu anderen Regionen in Deutschland. Der Landesnahverkehrsplan für die Jahre 2018 - 2022 solle bis Ende des Jahres vorliegen. Insgesamt wolle man Landesplanung, Mobilitätspolitik und Stadtentwicklung stärker verknüpfen. Außerdem geht es darum, für mehr Barrierefreiheit zu sorgen und die überregionale Anbindung zu verbessern.