Kerstin Kircheis (SPD) (Quelle: rbb)
Download (mp4, 85 MB)

- Kerstin Kircheis (SPD)

geht auf die vier Regionaldialoge ein, die vom 7. bis 16. Juni stattfanden. Alle Vorschläge und Einwände würden im Landesnahverkehrsplan für die Jahre 2018 – 2022 berücksichtigt. Erste Verbesserungen solle es bereits im nächsten Jahr geben. Taktverdichtungen reichten allein nicht aus, es seien Investitionen in die Infrastruktur notwendig. Dazu zählt Kircheis eine Reihe bereits geplanter Maßnahmen auf.