Marie Luise von Halem (Bü‘90/Grüne) (Quelle: rbb)
Download (mp4, 25 MB)

- Marie Luise von Halem (Bü‘90/Grüne)

nennt "Wunschträume von der absoluten Vergleichbarkeit von Bildung" eine "Illusion". Unterschiede bestünden nicht nur zwischen Bundesländern, sondern auch zwischen einzelnen Schulorten - die Lösung bestünde vielmehr in der Rücksichtnahme auf individuelle Unterschiede der Schüler beim Lernen. Die Grünen wollten zwar auch eine finanzielle Beteiligung des Bundes, aber keinen weiteren "bundesweiten Gleichschritt".