Ingo Senftleben (CDU) (Quelle: rbb)
Download (mp4, 39 MB)

- Ingo Senftleben (CDU)

Der Fraktionsvorsitzende erzählt von seinem Besuch der Gedenkstätte "KZ Auschwitz-Birkenau". Er ruft dazu auf, Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit entgegenzutreten. Dazu gehörten auch Angriffe von Moslems auf Juden. Es gelte die Lehren der Geschichte zu bewahren und weiterzugeben. Deshalb sei es zwingend notwendig, dass jeder Schüler eine Gedenkstätte besucht. Das Judentum gehöre zu Brandenburg und der Bau der neuen Potsdamer Synagoge werde das zum Ausdruck bringen.