Matthias Loehr (Die Linke) (Quelle: rbb)
Download (mp4, 28 MB)

- Matthias Loehr (Die Linke)

schlägt in seinem zweiten Redebeitrag vor, das Versteigerungsmodell  bei den Mobilfunkfrequenzen infrage zu stellen und zum "National Roaming" in unterversorgten Gebieten klar Ja zu sagen. Außerdem müsse man das Bewusstsein stärken, dass der Mobilfunkausbau nicht an der Bervölkerung vorbei gehen könne und auch mal ein Funkmast "vor der Haustür gebaut werden muss". Zu prüfen sei, ob Frequenzen weiterhin nur an die drei großen Anbieter gehen sollen.