Ralf Christoffers (Die Linke) (Quelle: rbb)
Download (mp4, 284 MB)

- Ralf Christoffers (Die Linke)

Der Fraktionsvorsitzende der Linken warnt davor, dass Verfahrensfragen bei den Haushaltsberatungen gegenüber gesellschaftlichen Fragen zu viel Raum bekommen und dadurch ein verfrühter Landtagswahlkampf beginne. Er gehe davon aus, dass der Doppelhaushalt 2019/20 verfassungskonform sei, selbst wenn er in die nächste Legislaturperiode hineinreiche. Die Landesplanung müsse langfristig erfolgen.