Kathrin Schneider (Quelle: rbb)
Download (mp4, 204 MB)

- Kathrin Schneider (SPD)

Die Verkehrsministerin spricht vom Nahverkehr in der Region als einer Erfolgsgeschichte. Der Verkehrsverbund befördere inzwischen 4 Millionen Fahrgäste pro Tag. Vor allem die Regionalexpresslinien brächten die Steigerungen. Es gehe jetzt um Planungsbeschleunigung. Wo Baurecht vorliege, werde auch gebaut. Als Beispiele nannte sie die Dresdner Bahn und das Karower Kreuz. Auch mit den Bahnhöfen ginge es voran. Es seien wieder 15 Bahnhöfe barrierefrei gemacht worden.