Rainer Genilker (Quelle: rbb)
Download (mp4, 146 MB)

- Rainer Genilke (CDU)

bedankt sich bei der SPD für das Thema der Aktuellen Stunde, weil es ihm ermögliche, erneut auf das Versagen der rot-roten Verkehrspolitik eingehen zu können. Die geplanten Maßnahmen seien weit in der Zukunft, die Berufspendler bräuchten aber sofort Erleichterungen. Sie litten täglich auf allen Linien an mangelnder Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit der Bahn. Verkehrspolitik müsse auf die verkehrspolitischen Erfordernisse abzielen und könne nicht davon abhängen, wie viel Geld der Hauahalt gerade bereitstellen könne.