Steeven Bretz (CDU) (Quelle: rbb)
Download (mp4, 50 MB)

- Steeven Bretz (CDU)

Der finanzpolitische Sprecher wirft der Landesregierung vor, Brandenburg keine Richtung zu geben. Sie habe versäumt, die finanzielle Situation für eine "gute, intelligente Politik" zu nutzen und zu sagen, welche Schwerpunkte in welcher Reihenfolge umgesetzt würden. Rot-Rot fehle es an einer gesellschaftspolitischen Idee. Er fordert sie auf, u.a. die "grundlose" Erhöhung  der Grunderwerbssteuer zurückzunehmen.