Sven Petke (Quelle: rbb)
Download (mp4, 18 MB)

- Sven Petke (CDU)

bekräftigt seine Kritik an der Höhe des geplanten Schuldenabbaus im Nachtragshaushalt. Trotz Rekordsteuereinnahmen wolle Rot-Rot neue Schulden machen. Das treibe die CDU um. Er drängt auf die Schaffung neuer Stellen für Staatsanwälte, Richter und Verfassungsschutzmitarbeiter im laufenden Etat. Auch mit dem nächsten Haushalt wolle die Landesregierung lediglich eine vorgesehene Stellenkürzung zurücknehmen.