Kathrin Schneider (Quelle: rbb)
Download (mp4, 183 MB)

- Fragestunde

Eine konkrete Planung für die Verlängerung der U7 von Rudow nach Schönefeld gibt es laut Infrastrukturministerin Katrin Schneider (SPD) derzeit nicht. Das Projekt befinde sich in der Phase der Konzeptidee, sagte sie zu Beginn der Fragestunde. Im ersten Halbjahr werde sich entscheiden, ob sie weiter verfolgt werde. Umweltminister Jörg Vogelsänger (SPD) hat keine Informationen über multiresistente Keime in Gewässern Brandenburgs. Bisher sei eine Messung gesetzlich nicht vorgesehen. Nach Bekanntwerden entsprechender Messergebnisse in Niedersachsen gehe er jedoch von einer länderübergreifenden Debatte darüber aus. Weitere Fragen galten u.a. dem Landschaftswasserhaushalt, dem Vorsitz Brandenburgs im IT-Planungsrat und der Aufnahme von Flüchtlingen durch die Kommunen. Alle Fragen