Jörg Vogelsänger (Quelle: rbb)
Download (mp4, 33 MB)

- Jörg Vogelsänger (SPD)

Der Minister bezeichnet den Schutz von Insekten und Artenvielfalt als "große gesellschaftliche Aufgabe". Jede und jeder könne dafür etwas tun und sollte es auch. Brandenburg habe diesbezüglich eine gute Ausgangsposition, die genutzt werden sollte. Im März habe er Verbände und Institutionen zu einem Gipfel für Insektenvielfalt eingeladen. Vogelsänger kündigt an, Blüh- und Ackerstreifen künftig zu fördern. Die Richtlinie solle mit 6 Millionen Euro für mindestens 8500 Hektar ausgestattet werden.