Sven Schröder (Quelle: rbb)
Download (mp4, 9 MB)

- Sven Schröder (AfD)

betont, man dürfe beim Artenschutz nicht die konventionelle gegen die ökologische Landwirtschaft ausspielen. In Anbetracht der Ausbreitung allergener Pflanzen sei auch der völlige Verzicht auf Herbizide nicht sinnvoll. Auch die Ausbreitung mancher Insekten wie Zecken, Borkenkäfer, Eichenprozessionsspinner und Kartoffelkäfer sei alles andere als wünschenswert. Außerdem dürfe man den Verlust von vielen nützlichen Insekten durch Windkraftanlagen nicht vernachlässigen.