Download (mp4, 17 MB)

- Dietmar Woidke (SPD)

Der Ministerpräsident betont, dass es für den Zusammenhalt der Gesellschaft sehr wichtig sei, die offensichtlichen Probleme im sozialen Bereich zu lösen. Dies betreffe nicht nur die Rente sondern auch die Einkommensunterschiede zwischen Ost- und Westdeutschen. Eine Bedürftigkeitsprüfung für die Grundrente verletze den Stolz der Menschen, die ihr Leben immer selbst in die Hand genommen hätten und auf eigenen Füßen gestanden hätten. Die "Respekt-Rente" koste etwa 5 bis 6 Milliarden Euro. Das erscheine viel, sei aber in einem Bundeshaushalt von etwa 400 Milliarden Euro durchaus machbar.