Download (mp4, 9 MB)

- Ursula Nonnemacher (Bündnis90/Die Grünen)

Die Fraktionsvorsitzende plädiert in Anbetracht der stark veränderten Erwerbsbiografien für ein grundsätzliches Umsteuern in der Rentenpolitik.  Die Grünen schlagen eine steuerfinanzierte Garantierente vor. In diese müssten alle einzahlen, Beamte, Selbständige und Abgeordnete genauso wie Angestellte. Zusätzlich sei es hilfreich, Zugewanderte möglichst bald in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Diese würden dann zu Beitragszahlern. So könne man die finanzielle Basis der Rente vergrößern.