Benjamin Raschke (Quelle: rbb)
Download (mp4, 20 MB)

- Benjamin Raschke (Bündnis 90/Die Grünen)

stellt einen "grünen" Weg für die Landesentwicklung Brandenburgs vor, der die BürgerInnen stärker beteilige und Entwicklung für jedes Gebiet vorsehe - ohne die Natur zugrunde zu richten. Inhaltlich sei der grüne Plan nachhaltig und beachte die Belastbarkeit von Wasser, Boden, Luft und Tieren. Damit sei mehr Entwicklung möglich als bislang geplant, so würde auch die Mobilitätsstrategie eingeflochten. Raschke will das Land nicht von Berlin oder Potsdam aus entwickeln, sondern vom Dorf und der Region her.