Jörg Steinbach (Quelle: rbb)
Download (mp4, 14 MB)

- Dringliche Anfragen

Die rot-rote Brandenburger Landesregierung hofft darauf, dass die Lufthansa-Technik in Schönefeld erhalten werden kann. Die Flughafengesellschaft habe nach eigenem Bekunden ein großes Interesse an einem leistungsfähigen Wartungsstandort, beantwortet Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD) eine Dringliche Anfrage. Die Landesregierung gehe davon aus, dass sich die Flughafengesellschaft intensiv um eine Einigung mit Lufthansa Technik bemühen werde. Die Regierung sei nicht an den Verhandlungen beteiligt. Er wolle sich aber persönlich einsetzen.