Matthias Loehr (Die Linke)
Download (mp4, 22 MB)

- Matthias Loehr (Die Linke)

weist die Kritik seines Vorredners Dierk Homeyer (CDU) als "Schwarz-Weiß-Malerei" zurück. Dass in allen Landesteilen gleichwertige Lebensverhältnisse angestrebt würden, sei sogar ein Grundsatz der Landesverfassung. Entsprechend habe die rot-rote Regierungskoalition die Schlüsselzuweisungen an die Kommunen deutlich erhöht und die allgemeine Wirtschaftsförderung fortgeschrieben. Mit dem Landesentwicklungsplan solle Wachstum ermöglicht und gleichzeitig Natur bewahrt werden.