Thomas Gizycki (B´90/Die Grünen)
Download (mp4, 43 MB)

- Thomas Gizycki (B´90/Die Grünen)

begrüßt das geplante Sondervermögen, das die Rahmenbedingungen Brandenburgs verbessern werde. Die Schuldenbremse schränke die Möglichkeiten zur öffentlichen Kreditaufnahme in einem ökonomisch unsinnigen Maße ein.  Ein Umsteuern sei volkswirtschaftlich geboten. Die "Schwarze Null" müsse infrage gestellt werden. Der Fonds diene ausschließlich zukunftsfähigen Investitionen, auch wenn Details noch nicht feststünden.