Kathrin Schneider (Quelle: rbb)
Download (mp4, 117 MB)

- Dringliche Anfragen

Infrastrukturministerin Kathrin Schneider (SPD) muss sich kritischen Fragen zum gemeinsamen Landesentwicklungsplan Berlin-Brandenburg stellen. Ausgangspunkt ist eine Dringliche Anfrage von Thomas Domres (Die Linke). Er will wissen, wie die Landesregierung zu der Aussage von CDU-Landeschef Ingo Senftleben steht, der Plan behindere "die Entwicklung der Kommunen in den berlinfernen Regionen massiv". Eine  weitere Dringliche Anfrage bezieht sich auf die Umsetzung des Volksbegehrens für mehr Nachtruhe am BER.