Michael Kessler im Alpenvorland bei Steingaden (Quelle: Roland Albrecht)
Roland Albrecht
Bild: Roland Albrecht

- Mit der Droschke nach Neuschwanstein (3/4)

Michael Kesslers Expedition führt ihn 450 Kilometer auf einer der bekanntesten Ferienstraßen Deutschlands von Würzburg bis zum Schloss Neuschwanstein. "Auf keiner Expedition ging es um so viel Gefühl", sagt Kessler im Rückblick.

In der dritten Folge erreicht Kessler mit seiner Elektro-Droschke Nördlingen, wo er dem lautstarken "Unter-Druck-Verein (UDV) Dösingen" begegnet.

Im Nördlinger Ries, einem gigantischen Krater, entstanden vor 15 Millionen Jahren durch einen Meteoriteneinschlag, wird er eingeweiht in die Geheimnisse des Modell-Segelflugs. Das wunderschöne Harburg liegt im Tal der Wörnitz. Eine der besterhaltensten Burgen Deutschlands thront über dem Städtchen. Natürlich wird Kessler dort sein Nachtlager aufschlagen.

Kurz nach Donauwörth wird er Zeuge, wie sich eine Dorfgemeinschaft in Krisenzeiten vorbildlich um einander kümmert. Nach einer öligen Kutschenpanne und bevor er die mehr als 2000 Jahre alte Fuggerstadt Augsburg erreicht, erholt sich Kessler bei einem lustigen Kneippbad in Neusäß.

Weitere Folgen dieser Staffel

Michael Kessler auf der romantischen Straße (Quelle: Roland Albrecht)
Roland Albrecht

Mit der Droschke nach Neuschwanstein (1/4)

Michael Kessler kommt einfach nicht zu seiner Samstagabendshow. Nach seiner abenteuerlichen Alpenüberquerung wird's dafür aber jetzt hemmungslos romantisch! Denn Michael Kessler bereist mit einer Droschke die berühmte "Romantische Straße". Kesslers Droschke ziehen aber keine romantischen Pferde, sondern ein unromantischer Elektromotor.

Michael Kessler in Lechauwald bei Landsberg (Quelle: Roland Albrecht)
Roland Albrecht

Mit der Droschke nach Neuschwanstein (2/4)

Michael Kesslers dreizehnte Expedition für den Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) führt ihn 450 Kilometer auf einer der bekanntesten Ferienstraßen Deutschlands von Würzburg bis zum Schloss Neuschwanstein.

Michael Kessler in Augsburg im Stadtwald (Quelle: Roland Albrecht)
Roland Albrecht

Mit der Droschke nach Neuschwanstein (4/4)

Michael Kessler bereist mit einer Droschke die berühmte "Romantische Straße". Kesslers Droschke ziehen aber keine romantischen Pferde, sondern ein unromantischer Elektromotor.