Atze Schröder (Quelle: imago)
Atze Schröder | Bild: imago stock&people

Ehrenpreis - Das große Kleinkunstfestival 2018

Das große Kleinkunstfestival 2018 ist eine der wichtigsten Preisverleihungen für Kabarett, Comedy und Varieté. Die Star-Dichte aus der Szene ist so groß wie bei kaum einer anderen Gala, das trifft natürlich auch auf den Ehrenpreis zu, den Badesalz erhält. Mit dabei u.a. Atze Schröder, Florian Schroeder und Double Drums. Durch die Sendung führt Dieter Nuhr.

"Das große Kleinkunstfestival", eine der wichtigsten Preisverleihungen für Kabarett, Comedy und Varieté, wird volljährig. Bereits zum 18. Mal treffen sich die Stars aus der Szene.

Moderator Dieter Nuhr, selbst einer der erfolgreichsten Kabarettisten Deutschlands, führt durch den Abend. Und die Künstler, die er auf der Bühne begrüßt, lesen sich wie das "Who is Who" der Comedy- und Kabarettszene.

Als Höhepunkt wird Badesalz mit dem traditionsreichen Ehrenpreis bedacht und bedankt sich mit einer an Perfektion kaum zu überbietenden Senioren-Nummer.

Aber auch abseits der Ehrung sorgt Show-Größe Atze Schröder, wie sehr uns die Turbogesellschaft in den Wahnsinn treibt, während Florian Schroeder gekonnt die gelebten Vorurteile in jedem von uns aufdeckt. Double Drums verwandeln den Saal in ein Rhythmus-Tollhaus und der letztjährige Doppelgewinner Maxi Schafroth wirbt humorvoll für Bayern. Ob das in Berlin von Erfolg gekrönt ist?