Dieter Nuhr (Quelle: Claudius Pflug)
Bild: Claudius Pflug

Live aus dem Berliner Kabarett-Theater "Die Wühlmäuse" - Das große Kleinkunstfestival 2019

"Das große Kleinkunstfestival" 2019 ist eine der wichtigsten Preisverleihungen für Kabarett, Comedy und Varieté. Fünf Künstler, die sich dem Wettbewerb um die begehrten Mäuse-Trophäen stellen, treffen auf Stars aus der Szene, u.a. Hape Kerkeling, Paul Panzer, Bernhard Hoecker, Torsten Sträter. Durch die Sendung führt Dieter Nuhr.

Der großartige Hape Kerkeling bekommt in diesem Jahr den Ehrenpreis überreicht. Seit über drei Jahrzehnten ist Kerkeling nicht mehr aus der Fernseh- und Komik-Landschaft wegzudenken.

Mit dem Berlin-Preis bedacht wird Torsten Sträter, der seit seinem Wühlmäuse-Gewinn vor fünf Jahren zu einem der bedeutendsten Kabarettisten und Geschichten-Erzähler Deutschlands geworden ist.

Moderator Dieter Nuhr, selbst einer der erfolgreichsten Kabarettisten Deutschlands, führt durch den Abend. Und die Künstler, die er auf der Bühne begrüßt, lesen sich wie das "Who is Who" der Comedy- und Kabarettszene. Denn auch abseits der Ehrungen sorgen Show-Größen wie Paul Panzer, Bernhard Hoecker, der Berliner Horst Evers oder das Kult-Duo Erkan & Stefan für kurzweilige Stunden.

Dem wichtigen und ruhmreichen Wettbewerb stellen sich in diesem Jahr Tahnee, Martin Frank, Dr. Pop, Der Storb und Thorsten Bär - eine bunte und gewohnt vielversprechende Mischung.

Schirmherr Dieter Hallervorden wird traditionell die Preise an die Gewinner überreichen.

Das rbb Fernsehen überträgt ab 20:15 Uhr live. Teil 2 folgt nach "rbb24 mit Sport" (21:45 Uhr) ab 22:00 Uhr.