Die Sendung im Detail

Aktuelles

Büro der polnischen Zeitung "Gazeta Wyborcza", Quelle: imago/Zuma Press
imago stock&people

Der Kommentar aus Polen

"Kowalski & Schmidt" kooperiert mit der Gazeta Wyborcza [ɡaˈzɛta vɨˈbɔrtʂa], der größten  Tageszeitung Polens. Sie gilt als wichtiges Organ der Meinungsbildung in Polen. Adriana Rozwadowska arbeitet seit 2015 als Journalistin für die Gazeta Wyborcza und schreibt vor allem über Wirtschaftsthemen, den Arbeitsmarkt und Soziales sowie über Politik. Für "Kowalski & Schmidt" kommentiert sie aktuelle Themen aus polnischer Sicht. 

Kowalski & Schmidt Archiv

Lernen Sie mit uns!

Kleine Sprachschule - Polnisch; Quelle: rbb
rbb

Polnisch für Anfänger

Sie müssen nicht Polnisch sprechen können, wenn Sie "Kowalski & Schmidt" sehen wollen. Aber vielleicht gefällt Ihnen die Sprache und Sie wollen mehr wissen. Das kann zum Beispiel in einem Club vorteilhaft sein, wenn Sie eine "Schiefe Schnauze" bestellen oder Ihrem Ärger einmal so richtig Luft machen wollen. Da könnte es gut sein zu wissen, was "krähender Hahn" oder "gebratener Pfifferling" auf Polnisch heißt.  

Kleine Sprachschule - Polnisch für Wutbürger; Quelle: rbb
rbb

- Polnisch für Wutbürger

Wenn Sie immer schon einmal wissen wollten, wie die Menschen in Polen ihrem Ärger freien Lauf lassen, dann nehmen Sie an unserem kleinen Sprachkurs teil.

Kleine Sprachschule - Polnisch für Clubgänger; Quelle: rbb
rbb

Polnisch für Clubgänger

Erfahren Sie in unserem kleinen Sprachkurs, wie Sie in einer polnischen Bar schneller zu Ihrem Bier kommen und wie Sie "Schiefe Schnauze" übersetzen.  

Kleine Sprachschule - Polnisch für Clubgänger; Quelle: rbb
rbb

Polnisch für Patrioten

Wenn Sie über polnische Politik diskutieren wollen, ist es gut, die Begriffe zu kennen. Einige stellen wir Ihnen hier vor, zum Beispiel Vaterland.  

Themendossier Pflege

Familie Assmann geht am Meer spazieren (Quelle: rbb)
rbb

- Lebensabend in Polen

Deutsche Pflegeheime sind teuer. Für einige ist ein Platz in einem Heim in Polen die Alternative. Wie geht es ihnen dort, was müssen die Angehörigen beachten?

Ludmila Budzyńska, unkrainische Pflegerin (Quelle: rbb)
rbb

- Pflegekräfte aus dem Osten

Immer mehr Pflegekräfte aus Polen wandern nach Westeuropa ab und hinterlassen Lücken im Pflegesystem. Viele polnische Familien suchen jetzt Hilfe aus der Ukraine.

Nahaufnahme von den Händen von Magda, 92 Jahre (Quelle: rbb)
rbb

- Pflegerinnen aus Polen

Tausende polnische Pflegerinnen übernehmen Haushalt und Pflege in deutschen Familien. Unter welchen Bedingungen arbeiten sie und welche Beziehung haben sie zu ihren Patienten?