Kowalski & Schmidt-Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
    Moderator Daniel Finger (Quelle: rbb)
    rbb

    - Kowalski & Schmidt vom 28.05.2017

    + Slawische Gymnastik
    + Wolfs-Migranten
    + Viadrina-Preis für gemeinsames Schulbuch
    + Echt oder Legende? Kulturinsel Einsiedel
     
    Moderation: Daniel Finger im "Slawendorf" in Brandenburg an der Havel
     
     

    Frau macht eine Gymnastikübung (Quelle: rbb)
    rbb

    Slawische Gymnastik

    In Posen treffen wir Frauen, die Kurse für "Slawische Gymnastik" machen, eine uralte Praxis. Eine von ihnen, Joanna, ist Physiotherapeutin und Heilpraktikerin; sie liebt es, alte und moderne Methoden zu verbinden. Die slawische Gymnastik ist für sie eine ideale Verbindung, besonders für Frauen.

    Wolf (Quelle: rbb)
    rbb

    Wolfs-Migranten

    "Als ich das erste Mal zwei wilde Wölfe im Wald gesehen habe, das war einmalig. Diese Tiere sind so beeindruckend."Andreas Haufe lächelt. Er nennt sich ehrenamtlicher Wolfsbetreuer. "Wölfe sind ja Nomaden, die müssen herum ziehen, um sich zu ernähren. Und sie kommen aus Polen bis hierher." Dafür wurde eigens ein sogenannter Korridor eingerichtet, im Grenzgebiet zwischen Polen und Deutschland. Doch nicht jeder freut sich über die frei ziehenden wölfischen Migranten.

    Zwei Schulbücher liegen auf einem Tisch (Quelle: rbb)
    rbb

    Viadrina-Preis für gemeinsames Schulbuch

    Die Deutsch-Polnische Schulbuchkommission erhält "für die Erarbeitung einer gemeinsamen Schulbuchreihe zur deutschen und polnischen Geschichte" den diesjährigen Viadrina-Preis. Das erste von den geplanten vier Büchern steht den Schulen zur Verfügung. Wir besuchen das deutsch-polnische "Gabriele von Bülow-Gymnasium" in Berlin.

    Der Freizeitpark Kulturinsel Einsiedel (Quelle: rbb)
    rbb

    Echt oder Legende? Kulturinsel Einsiedel

    Der Freizeitpark Kulturinsel Einsiedel an der polnischen Grenze bei Görlitz ist ein Ort voller Mythen und Sagen. Denn neben den vielen Geistern und Waldelfen, soll  hier vor mehr als 1000 Jahren das fast verschollene Volk der Turiseder gelebt haben. Hier auf heute deutsch-polnischem Grund, an beiden Neiße-Ufern, war das mittelalterliche Volk zu Hause.