Piotr Gliński, Jarosław Kaczyński, Mateusz Morawiecki, Jacek Sasin i Jarosław Gowin
(Von links) Piotr Gliński, Jarosław Kaczyński, Mateusz Morawiecki, Jacek Sasin i Jarosław Gowin | Bild: Sławomir Kamiński / Agencja Gazeta

Regierungsumbildung - Es ist offiziell: Kaczyński wird Vize-Ministerpräsident

Vierzehn Ministerien und nur eine Frau als Ministerin in der Regierung.

Premierminister Mateusz Morawiecki präsentierte sein neues Kabinett. Die Vereidigung der Minister findet in der kommenden Woche statt.
 
Die endgültigen Personalentscheidungen wurden am Dienstag in der PiS-Parteizentrale in Warschau (…) getroffen. Drei Tage zuvor hatten Jarosław Kaczyński, Zbigniew Ziobro und Jarosław Gowin einen Koalitionsvertrag unterzeichnet. Dieser beendete die mehrtägige Krise innerhalb der Koalition. In der Vereinbarung werden die Anzahl der Ministerien sowie deren Aufteilung zwischen den Koalitionspartnern festgelegt. Die Parteien Solidarna Polska (Solidarisches Polen) und Porozumienie (Verständigung) haben jeweils ein Ministerium: Zbigniew Ziobro behält das Justizministerium, Jarosław Gowin kehrt in die Regierung als (…) Arbeitsminister zurück. (...)
 
Fragment aus dem Bericht von Agata Kondzińska, Gazeta Wyborcza, 30. September 2020
 
Übersetzung: Julia Karwatzki
 
 

Unser deutsch-polnisches Magazin Kowalski & Schmidt entsteht in Kooperation mit der Gazeta Wyborcza. Die Gazeta Wyborcza zählt zu den größten überregionalen Tageszeitungen in Polen. Täglich informieren unsere Kolleginnen und Kollegen der Gazeta Wyborcza über die aktuellen Entwicklungen im Land. Wir fassen für Sie die Top-News zusammen und übersetzen diese.