Luzyca Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
    Łužyca-Dreh bei den Pomaken in Bulgarien (Quelle: rbb/Britta Wulf)
    Britta Wulf

    - Łužyca vom 18.02.2017

    "Zwischen Stolz und Vorurteilen"
     
    Zwischen den Rhodopen und dem Piringebirge, eine der ärmsten Gegenden Bulgariens, prägen in manchen Bergdörfern Moscheen statt Kirchen die wunderschöne Landschaft. Hier leben geschätzte 200.000 bulgarische Bergmuslime, auch Pomaken genannt. In den Gebirgsdörfern versuchen sie ihre kulturelle Identität und Religion zu bewahren. Die Autorin Britta Wulf begleitet eine Hochzeit dieser Minderheit, die traditionell im kalten Winter stattfindet und erkundet, wie sich Sprache und Kultur erhalten konnten.