Łužyca-Kultsatire: Hausmeister Schybalik Ostern 2017 (Quelle: rbb/Reiner Nagel)
Reiner Nagel
Bild: Reiner Nagel

Kult-Satire - Hausmeister Schybaliks Osteridee

Schybalik hat ein beleidigend kleines Osterei erhalten. Der Grund sei im immer größer werdenden Mangel an Hasen zu suchen.

Er schlägt vor, den Osterbrauch in der Lausitz den Wölfen zu übertragen, die nebenbei auch noch ein paar politische Entsorgungen erledigen könnten. Ein Anruf aus dem Kanzleramt macht dem Ansinnen ein jähes Ende... Satirische Szene von Jurij Koch mit dem sorbischen Theaterdarsteller Marian Bulang.

Ein Wolf im Wildpark Schorfheide (Quelle: imago/Bernd Friedel)

Šybalik a jogo ideja k jatšam

Šybalik jo jadno kradu małke jatšowne jajko krydnuł, což na tom lažy, až pśecej měnjej wuchacow dajo. Wón naraźijo, ten jatšowny nałog wjelkam pśewóstajiś. Te by mógli pśipódla ned žedne njelube politikarje zežraś. Telefonat kanclarki pak ten plan pó zwuconem modelu zadora...

Satěriska scena wót Jurija Kocha ze serbskim źiwadłownikom Marianom Bulankom.

weitere Themen der Sendung