Feierlichkeit "25 Jahre sorb. Fernsehmagazin ŁUŽYCA" am 21.04.2017 im Cottbuser Piccolo Theater: Christian Matthée im Gespräch - Erster Łužyca-Moderator Werner Meschkank und Autor Jurij Koch (re) (Quelle: rbb)
rbb
Bild: rbb

- 25 Jahre "Łužyca"

Im April 1992 startete beim Ostdeutschen Rundfunk Brandenburg (ORB) zum ersten Mal ein Fernsehprogramm in niedersorbischer Sprache. Nach der Neuordnung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in den neuen Bundesländern wurde im Land Brandenburg die Verpflichtung wahrgenommen, für die sorbisch/wendische Minderheit neben einem regelmäßig erscheinenden Hörfunkprogramm auch eine Fernsehreihe zu produzieren.

Die Sendung "25 Jahre Łužyca" erinnert in vielen Ausschnitten aus früheren Sendungen an Themen, die über die Jahre das sorbisch/wendische Publikum bewegten, an besondere Momente, Persönlichkeiten und frühere Moderatoren.

Die Sendungsmoderation wurde während der 25-Jahr-Feier am 21. April im Cottbuser Piccolo Theater aufgezeichnet.

Moderation: Christian Matthée

Feierlichkeit "25 Jahre sorb. Fernsehmagazin ŁUŽYCA" am 21.04.2017 im Cottbuser Piccolo Theater: Ansprache des rbb-Programmdirektors Dr. Jan Schulte-Kellinghaus (Quelle: rbb)

25 lět "Łužyca"

W aprylu 1992 jo startował w Pódzajtšno-nimskem rozgłosu ORB prědny raz telewizijny program w dolnoserbskej rěcy. Pó nowem rědowanju zjawno-pšawniskego rozgłosa w nowych zwězkowych krajach jo se w Bramborskej wugbała słušnosć, producěrowaś pódla pšawidłownego radijowego programa teke telewizijnu seriju za serbsku narodnu mjeńšynu.

Majske wudaśe magacina pód titelom "25 lět Łužyca" dopomnjejo we wjele wurězkach z něgajšnych wusćełanjow na temy, kótarež su pśez lěta serbski publikum zajmowali, ako teke na wósebne momenty, wósobiny a něgajšnych moderatorow.

Moderacija majskego wusćełanja jo se nagrała na swěźenju pśi góźbje 25-lětnego jubileja magacina "Łužyca" 21. apryla w chóśebuskem źiwadle Piccolo.

moderacija: Christian Matthée