Spieler der neu gegründeten wendischen Fussballmannschaft "serbske koparje" (Quelle: rbb/Stefan Göbel)
Stefan Göbel
Bild: Stefan Göbel

Kulturservice - Veranstaltungstipps für die Niederlausitz

Sorbisches Fussballspiel +++ Johannismarkt Straupitz +++ Internationales Folklorefestival +++ Johannisreiten +++ Wendischer Kirchentag +++ Sorbische Museumsführung
 

Wendische Fußballmannschaft/"serbske koparje"

Das hat es noch nicht gegeben: Eine wendische Fußballmannschaft mit den besten Spielern aus allen umliegenden Orten! Noch wird fleißig geübt, aber am Sonntag, dem 9. Juli 2017, spielt die wendische Fußballmannschaft "serbske koparje" in Dissen erstmals gegen die obersorbische Auswahl "serbska wubranka". Ein Spiel mit großer Bedeutung.
***

JohannisMarkt Straupitz Plakat

Johannismarkt Straupitz/jański mark a swěźeń w Tšupcu

Sommer-Zeit ist Feste-Zeit: am Sonntag, dem 18. Juni 2017, lädt die Gemeinde Straupitz wieder zum traditionellen bunten Johannismarkt ein. Das Besondere: Ausschließlich heimisches traditionelles Handwerk steht im Mittelpunkt.
***

Impressionen: XI. Internationales Folklorefestival LAUSITZ, Drachhausen (Quelle: rbb)

Internationales Folklorefestival/folklorny festiwal

Trachten, Musik und Tänze aus aller Welt bietet das Internationale Folklorefestival "Łužyca/Lausitz" in Drachhausen. Los geht´s am 23. Juni in Drachhausen in der Niederlausitz und endet am 25. in Crostwitz in der Oberlausitz.
***

Traditionelles Johannisreiten in Casel (Quelle: Domowina Jugendaktiv)

Johannisreiten/jańske rejtowanje

Am letzten Juniwochenende ist der "Kornblumen-Glücksbringer" wieder in Casel unterwegs. Es ist der letzte Ort, in dem der Brauch des Johannisreitens noch gepflegt wird. Wer eine Kronblume erhascht, bekommt Glück und Gesundheit im nächsten Jahr.
***

Erste wendische Bibel - Handschrift von Mikławš Jakubica (Quelle: rbb/Eliane Rehor)

Wendischer Kirchentag/serbski cerkwiny źeń

Am ersten Juliwochenende - 01./02.07.2017 - findet in Straupitz der 61. Wendische evangelische Kirchentag statt. Mit wendisch-deutschem Festgottesdienst, Vorträgen und einem Chorkonzert am Sonntag.
Albinus Mollerus, wendischer Pfarrer und Universalgelehrter in Straupitz, hat im Jahr 1574 das erste gedruckte Buch in wendischer Sprache verfasst. Das war sehr wichtig für den Erhalt der wendischen Sprache und deshalb findet der diesjährige wendische Kirchentag in Straupitz statt.
***

"Bewahrte Kostbarkeiten" - Übergangsausstellung des Wendischen Museums im Stadtmuseum Cottbus (Quelle: Wendisches Museum)

Museumsführung

Am 21. Juni um 17 Uhr laden die Mitarbeiter des Wendischen Museums ein zu einem geführten Rundgang durch die sorbische Ausstellung im Stadtmuseum Cottbus. Auf Wunsch in wendischer Sprache! In dieser Ausstellung werden Bestandteile aus verschiedenen Sammlungen gezeigt: Trachten, Bilder von großen Malern, Literatur, Schulbücher und Instrumente.
***

weitere Themen der Sendung

FUEN-Kongress 2017 in Rumänien (Quelle: rbb/Mirko Hoffmann)
Mirko Hoffmann

FUEN-Kongress - Erste Unterschriften für "Minority SafePack"

Verfolgt wird die feierliche Verabschiedung des sogenannten Minority SafePacks, der Agenda, die die Minderheitenrechte, wie sie durch die EU vertreten werden sollen, formuliert. Vor dem historischen Schloss Bonchida wurden dafür symbolisch die ersten Unterschriften geleistet.

Łužyca-Team beim FUEN-Kongress 2017 im rumänischen Cluj-Napoca (Quelle: rbb/Mirko Hoffmann)
Mirko Hoffmann

FUEN-Kongress - Nationalitätenpolitik am Beispiel Méra

Eine Stippvisite im kleinen Dorf Méra, 15 km entfernt von der rumänischen Kongresstadt Cluj-Napoca. Hier leben überwiegend Ungarn, die mit 1,2 Millionen Menschen nicht nur die größte Minderheit in Rumänien sind, sondern die zahlenmäßig stärkste autochthone Minderheit in einem europäischen Land überhaupt.

Beim FUEN-Kongress 2017 in Cluj-Napoca/Rumänien: ungarische Tanzgruppe (Quelle: rbb/Stefan Göbel)
Stefan Göbel

FUEN-Kongress - Porträt eines Kongressteilnehmers

Der 17-jährige ungarische Tänzer Pál kann sich ein Leben ohne Tanz nicht vorstellen. Pál gehörte mit seiner Tanzgruppe "Napsugár" (Sonnenstrahl) aus Marosvásárhely zu den Ensembles, die das Rahmenprogramm des FUEN-Kongresses gestalteten. "Bis zu meinem Lebensende werde ich tanzen", erklärte er stolz unserem Łužyca-Team.

Anja Koch auf wendischen Spuren in Neu Zauche (Quelle: rbb/Günther Trept)
Günther Trept

Landschleicher - Wendisches in Neu Zauche 2

Die "wendische Landschleicherin" Anja Koch streift ein weiteres Mal durch Neu Zauche, unterhält sich mit Kahnfährleuten und forscht nach Fließnamen mit wendischen Wurzeln.

Satire "Hausmeister Šybalik" und der FUEN-Kongress (Quelle: rbb/Reiner Nagel)
Reiner Nagel

Satire "Hausmeister Šybalik" - Minderheiten an der Macht

Šybalik findet in der Wirklichkeit eine Menge Beispiele, die beweisen, dass Macht ausübende Minderheiten das Leben im positiven Sinne beeinflussen. Er verweist auf das Geschehen im Hühnerstall, in dem ein einziger Hahn für Glück und Wohlstand sorgt.