Villa am Niedersorbischen Gymnasium - hier ist auch die Schule für niedersorbische Sprache und Kultur untergebracht
Schule für niedersorbische Sprache und Kultur Cottbus
Bild: Schule für niedersorbische Sprache und Kultur Cottbus

Gegründet 1992 - 25 Jahre sorbische Sprachschule Cottbus

Am 1. September feierte auch die Schule für niedersorbische Sprache und Kultur in Cottbus ihr Gründungsjubiläum. "Łužyca" blättert in der 25-jährigen Geschichte der einzigen sorbischen Sprachschule.

Die Schule ist eine Einrichtung der Stadtverwaltung Cottbus. Sie hat zur Aufgabe, das Kulturgut der Sorben/Wenden zu pflegen und zu fördern und die Sprache der Sorben/Wenden im Siedlungsgebiet der Niederlausitz zu beleben. Die langjährige Leiterin Maria Elikowska-Winkler ging 2017 in den Ruhestand. Am 1. Februar 2017 übernahm Ute Henschel die Leitung der Bildungseinrichtung.

25 lět serbska rěcna šula

1. septembra jo swěśiła teke Šula za dolnoserbsku rěc a kulturu jubilej swójogo załoženja. "Łužyca" glěda slědk na 25-lětnu historiju jadnučkeje serbskeje rěcneje šule.
Šula słuša k zastojnstwoju města Chóśebuz. Wóna ma ako nadawk woplěwanje a spěchowanje serbskego kulturnego derbstwa a wóžywiś rěc Serbow w sedleńskem rumje Dolneje Łužyce.
Dłujkolětna wjednica Marja Elikowska-Winklerowa jo se lětosa sednuła na wuměńk. 1. februara 2017 jo wjednistwo šule pśewzeła Uta Henšelowa.

weitere Themen der Sendung

Dreharbeiten in einer Trachtenschneiderei (Quelle: rbb)
rbb

Erstausgabe - Neue Serie "Hausbesuch"

Unter diesem Motto starten wir eine neue besondere Porträtserie. In der ersten Ausgabe sind wir zu Gast bei Musiker, Dolmetscher und Übersetzer Frank Kossick. Er nimmt uns mit in sein wendisches Leben.

Łužyca-Dreh beim Tag der offenen Tür am Niedersorbischen Gymnasium: Vorstellung Fach Musik
rbb/Jan Urbanski

Rückblicke - Zur Geschichte des Niedersorbischen Gymnasiums

Das Niedersorbische Gymnasium in Cottbus war schon immer eine einzigartige Schule. 1952 wurde sie gegründet. Damals kamen Lehrer und teilweise auch die Schüler aus der Oberlausitz hierher. Nicht nur die Schüler - auch die Lehrer wohnten damals im Internat direkt im Schulgebäude.