Hausmeister Schybalik

Satire von Jurij Koch - Hausmeister Schybalik

Unser einfall(t)sreicher Schybalik sucht nach Möglichkeiten, demnächst nicht wieder in den Bundestag einziehende Kandidaten mit wendischen Aufgaben zu betrauen.

Schybalik will unter dem Motto, dass altes Eisen wertvoll sein kann, die Verlierer der Bundestagswahl in sorbischen Kursen umschulen und mit ihnen den Mangel an Lehrern und Kulturarbeitern in der Lausitz mildern. Die Nachfrage der Bundeskanzlerin, ob im Fall ihrer Niederlage für sie ein wendischer Posten zur Verfügung stünde, macht er von einer unerfüllbaren Bedingung abhängig. Satirische Szene mit dem sorbischen Theaterdarsteller Marian Bulang.

satěra "Šybalik" wót Jurija Kocha

Šybalik pyta tenraz za móžnosćami, kandidatam, ako do zwězkowega sejma wěcej njezapśěgnu, pśenjasć serbske nadawki.

Šybalik jo měnjecy, až móžo stare zelezo gódne byś. Togodla co wón pśiducych wólbnych zejgrarjow na serbskich kursach kubłaś a z nimi łužyske kulturne a šulske źěry płataś. Na pšašanje zwězkoweje kanclarki, lěc by teke za nju serbski pósten wuskocył, wótegroni Šybalik tak, až jo telefonat na flaku skóńcony.
Satiriska scena ze serbskim źiwadłownikom Marianom Bulankom.

weitere Themen der Sendung

Villa am Niedersorbischen Gymnasium - hier ist auch die Schule für niedersorbische Sprache und Kultur untergebracht
Schule für niedersorbische Sprache und Kultur Cottbus

Gegründet 1992 - 25 Jahre sorbische Sprachschule Cottbus

Am 1. September feierte auch die Schule für niedersorbische Sprache und Kultur in Cottbus ihr Gründungsjubiläum. "Łužyca" blättert in der 25-jährigen Geschichte der einzigen sorbischen Sprachschule.

Dreharbeiten in einer Trachtenschneiderei (Quelle: rbb)
rbb

Erstausgabe - Neue Serie "Hausbesuch"

Unter diesem Motto starten wir eine neue besondere Porträtserie. In der ersten Ausgabe sind wir zu Gast bei Musiker, Dolmetscher und Übersetzer Frank Kossick. Er nimmt uns mit in sein wendisches Leben.

Łužyca-Dreh beim Tag der offenen Tür am Niedersorbischen Gymnasium: Vorstellung Fach Musik
rbb/Jan Urbanski

Rückblicke - Zur Geschichte des Niedersorbischen Gymnasiums

Das Niedersorbische Gymnasium in Cottbus war schon immer eine einzigartige Schule. 1952 wurde sie gegründet. Damals kamen Lehrer und teilweise auch die Schüler aus der Oberlausitz hierher. Nicht nur die Schüler - auch die Lehrer wohnten damals im Internat direkt im Schulgebäude.