Luzyca Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
    20 Jahre WITAJ: Christian Matthée mit Geburtstagstorte (Quelle: rbb/Reiner Nagel)
    Reiner Nagel
    20 Jahre WITAJ: Christian Matthée mit Geburtstagstorte

    - Łužyca vom 17.03.2018

    Am 1. März vor 20 Jahren startete das WITAJ-Sprachprojekt zur Revitalisierung der niedersorbischen/wendischen Sprache. Die erste WITAJ-Gruppe gab es in der Sielower Kita "Mato Rizo". Christian Matthée meldet sich aus der Sielower Kita, kommt dort mit Kindern und Erzieherinnen ins Gespräch.
    Pśed 20 lětami jo startował rěcny projekt WITAJ za rewitalizaciju dolnoserbskeje rěcy. Prědnu WITAJ-kupku su załožyli w žylojskej źiśowni. Christian Matthée Was wuwita ze źiśownje a pśiźo tam do rozgrona ze źiśimi a wótkubłarkami.

    Delegation des EU-Parlaments im Niedersorbischen Gymnasium (Quelle: rbb)
    rbb

    EU-Delegation besucht die Lausitz - Hoher Besuch aus Straßbourg

    Wenn sich Vertreter der EU die Lausitz aus nächster Nähe ansehen wollen, konkret die Lebensumstände der Wenden und Sorben, dann ist das durchaus etwas Besonderes. Initiator des Besuchs war Hannes-Wilhelm Kell. Er hatte 2015 eine Petition in Brüssel eingereicht, um auf die seiner Meinung nach zunehmende Existenzgefährdung seines Volkes aufmerksam zu machen.

    Ehemaliges Witaj-Kind: Isabel Berki (Quelle: rbb/Stefan Göbel)
    Stefan Göbel

    Jugend-Porträt-Serie - Junge Leute mit wendischen Wurzeln

    Die 22-jährige Isabel Berki war eines der ersten WITAJ-Kinder, in der Sielower Kita "Mato Rizo" beginnt sie Sorbisch zu lernen und sprechen. Nach dem erfolgreichen Abitur am Niedersorbischen Gymnasium studiert sie jetzt Lehramt für Master in Berlin.

    Die Folkgruppe "Serbska reja" beim wendischen Trachtenball in Skadow (Quelle: rbb)

    kulturne pórucenja - Kulturtipps

    Tanz-Workshops/rejowańske źěłarnje +++ Frühlingserwachen im Spreewald/nalětne zbuźenje w Błotach +++ Osterausstellung in Drebkau/jatšowna wustajeńca w Drjowku +++ Ostern in Lehde/jatšy na Lědach