Erntefest/Hahnrupfen 2016 in Dissen: Beim Wettbewerb (Quelle: rbb/Jan Urbanski)
Hahnrupfen

nowosći a pórucenja - Nachrichten und Tipps

Super-Kokot +++ SERBPOP +++ Tanzstück "Für Maria" +++ Gedenkkonzert für Detlef Kobjela +++ Novermber-Ausgabe "Łužyca"

Super-Hahnrupfen/super-kokot

Auch in diesem Jahr haben Gäste und Einheimische in unseren Dörfern das traditionelle Hahnrupfen und Hahnschlagen erlebt. Der Fruchtbarkeitsgeist des alten Jahres macht Platz für einen neuen Hahn, der Kraft für die nächste Wachstumsperiode bringen soll. Am 22. September trafen sich die aktuellen Erntekönige zum Superkokot.  Ein enormer Kraftakt, den der überglückliche Benjamin Trogisch aus Muckwar für sich entscheiden konnte.

Teke lětosa su gósći a domacne wejsanarje pó starem nałogu łapanje a zabijanje kokota dožywili. Městno ducha płodnosći starego lěta jo zabrał nowy kokot, kótaryž dej pśinjasć móc za pśiducu periodu rosćenja. 22. septembra su se lětosne prědne krale zmakali na superkokośe. Wjelgickan napinajuce wugbaśe, kótarež jo se  rejtarjeju Benjaminoju Trogischoju z Mukwarja raźiło.

+++

Flyer "SerbPop" 2019 (Quelle: rbb)
Flyer "SerbPop" 2019

SERBPOP

SERBPOP - das ist ein Konzert mit Rock- und Pop-Produktionen, die der rbb in Auftrag gegeben hat. Erleben Sie die ganze Bandbreite neuer sorbischer Musik auf der Bühne von Streichquartettt bis Elektro, von Folk bis Jazz. Mit dabei ist das Folk-Tanzprojekt "Serbska reja". Das Besondere - es gibt nicht nur Livemusik zum Zuhören. Es soll ausdrücklich auch mitgetanzt werden.

SERBPOP - to jo koncert z rokoweju a popoweju muziku, kótaraž jo nastała w nadawku rbb. Dožywijośo cełu paletu noweje serbskeje muziki na jawišću, wót smyckaŕskego kwarteta až ku elektro, wót folka až ku jazzoju. Pódla buźo teke folk-kupka „Serbska reja“.  To wósebne jo – njedejśo jano life-muzice pśisłuchaś. Na kuždy pad jo wam teke do reje kazane.

SERBPOP: 26.10.2019, 20:00, Glad-House Chóśebuz

+++

Chor des Sorbischen National-Ensembles (Quelle: SNE)
Chor des SNE

Tanzstück "Für Maria"/rejowański kus "Za Marju"

Als die Journalistin, Philosophin und Lehrerin Maria Grollmuß von den Nazis eingesperrt wird, mobilisiert sie im KZ mit ihren Mitgefangenen alle Formen geistiger Widerstände. Sie tanzen, lesen sich Märchen vor, schreiben Erinnerungen auf. Das Sorbische National-Ensemble gastiert mit dem Tanzstück in Cottbus.

Ako nacije žurnalistku, filozofku a wucabnicu Marju Grólmusec zawrěju we koncentraciskem lěgwje , mobilizěrujo wóna tam ze swójimi sobupópajźonymi wšykne formy duchnego woboranja. Wóni rejuju, pśedcytaju  se bajki, zapisuju spomnjeśa. Serbski ludowy ansambel gastěrujo z tym rejowańskim kusom w Chóśebuzu.

"Für Maria" - ein Tanzstück / 26.10.2019, 19:00, Piccolo Theater Cottbus 

+++

Der sorbische Komponist Detlef Kobjela 2010 (Quelle: Gregor Kliem)
Detlef Kobjela

Gedenken an Detlef Kobjela/dopomnjeśe na Kobjelu

Letztes Jahr verstarb der sorbische Komponist Detlef Kobjela. In diesem Jahr wäre er 75 Jahre alt geworden. Das Sorbische National-Ensemble Bautzen widmet ihm ein Gedenkkonzert. In einer gemeinsamen Produktion mit den vereinigten niedersorbischen Chören erklingen in der Kammerbühne Cottbus Kobjelas Werke für Orchester, Ballettmusiken und eigene Lieder.

Łoni jo serbski komponist Detlef Kobjela zemrěł. Lětosa by wón był 75 lět stary. Serbski ludowy ansambel pósćijo jomu wopomnjeński koncert. Na zgromadnem wustupje ze zjadnośonymi dolnoserbskimi chorami zazněju na Komornem jawišću Chóśebuz jogo twóŕby za orchester ako teke baletowa muzika a spiwy.                          

Gedenkkonzert Detlef Kobjela:
30.10.2019, Sorbisches National-Ensemble Bautzen
31.10.2019, Kammerbühne Cottbus

+++

Łužyca im neuen Design - Logo (Quelle: rbb/On-Air-Design)

Łužyca: Zur Novemberausgabe/ nowemberske wudaśe

In unserer nächsten Sendung beschäftigen wir uns mit dem Bewahren der sorbischen Sprache. Der Journalist Gregor Wieczorek beipielsweise gibt die Sprache an seine Kinder weiter, fühlt sich aber damit oft von der sorbischen Community allein gelassen.
"Verlieren und finden" heißt der Film von Roman Pernack, zu sehen am 16. November, 13:00 Uhr, hier bei "Łužyca".

W našom pśiducem wusćełanju zaběramy se z wuchowanim dolnoserbskeje rěcy. Žurnalist Gregor Wieczorek na pśikład dajo ju dalej swójim źiśam, wón se pak cesto cujo  wót serbskego zgromaźeństwa spušćony.
"Pušćiś a pśimjeś" jo titel filma Romana Pernaka. Wiźiśo jen 16. nowembra, 13:30 g., we wusćełanju "Łužyca".

weitere Themen der Sendung

Studio Görlitz (Quelle: Rundfunk der DDR)

Sorbischer Rundfunk

Schon seit 1953 werden sorbisch-sprachige Radiosendungen produziert. Zuerst im Studio Görlitz, später von Cottbus aus. Aus anfänglich 70 Minuten wurde die wöchentliche Sendezeit Ende 1954 auf 90 Minuten erweitert, davon waren seit 1. April 20 Minuten auf Niedersorbisch. Am 1. Januar 1957 gründete sich dann die Sorbische Redaktion bei Radio DDR, Sender Cottbus.

Angela Schurmann vom Rat für Sorbisch/Wendische Angelegenheiten beim Brandenburg Landtag schaut am 22.01.2014 in Sielower Festtagstracht von der Besuchertribüne im neuen Landtag in Potsdam in den Plenarsaal. (Quelle: dpa)
dpa-Zentralbild

Sorbenratswahl 2019

In den vergangenen Wochen und Monaten wurde im sorbisch-wendischen Programm des rbb oft über die Wahl des Rates für Angelegenheiten der Sorben/Wenden im Land Brandenburg berichtet. Der Sorbenrat ist das wichtigste sorbische politische Gremium, das die Sorben und Wenden bereits zum zweiten Mal direkt - per Briefwahl - wählten.

Komponist Richard Kowal aus Spremberg (Quelle: Sorbisches Kulturarchiv)
Sorbisches Kulturarchiv

Sorbischer Komponist Richard Kowal

In der Nacht der kreativen Köpfe am 19. Oktober können Besucher auch einiges über die sorbischen Musikproduktionen des rbb und sein sorbisches Musikarchiv erfahren. Dieses umfasst mehr als 6000 Musiktitel - von klassischen Werken über Volksmusik, Schlager, Pop, Jazz und anderen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Měto Nowak, Referent der Landessorbenbeauftragten in Potsdam (Quelle: Filmbüro Potsdam)
Filmbüro Potsdam

Łužyca-Serie: Hausbesuch

In unserer Serie tauchen wir in die sorbische Welt bekannter und unbekannter Sorben und Wenden ein. Unter anderem wollen wir wissen, was sie mit dem Sorbischen verbindet. Diesmal: Zu Hause bei Měto Nowak.

Isabelle Grätz, Schülerin des Niedersorbischen Gymnasiums (Quelle: rbb/Stefan Göbel)
rbb/Stefan Göbel

Jugendporträt

In unserer Reihe stellen wir junge Leute mit wendischen Wurzeln vor. In der heutigen Folge porträtiert Autor Stefan Göbel eine junge Frau, sportlich und musisch ambitioniert.