5 Fragen an... - Redakteurin: Michaela Herold

Für Redakteurin Michaela Herold war die größte Herausforderung bei diesem Dreh das Wetter.

1. In der Reihe „6 auf einen Streich“ ist zum ersten Mal ein Märchen von Christoph Martin Wieland. Was hat Sie dazu bewegt, sich für diesen Dichter zu entscheiden?

Schon der Originaltitel „Himmelblau und Lupine“ hat großen Charme. Außerdem hat das Märchen zwei Dinge, die bislang noch in keinem anderen ARD-Märchen vorkamen: eine Fee und ein doppelter Fluch für die Liebenden!

2. Was war die größte Herausforderung bei dieser Produktion für Sie?

Das norddeutsche Wetter- mal wieder.  Wir hatten fast nur Szenen, die im Freien spielen. Und kurz vor Drehbeginn war die Wettervorhersage verheerend.

3. Wenn Sie eine Figur in Ihrem Märchen sein könnten, wären Sie …

Prinz Himmelblau

Weil: er  die Fähigkeit besitzt, mit dem „Flow“ zu gehen und dennoch sein Ding zu machen.

4. Was hat Sie beim Drehen genervt oder verwundert? Und was hat Sie zum Lachen gebracht?

Zum Lachen: Unser Mini-Shetlandpony! Das war die Seele des gesamten Teams und trabte am Set umher wie ein von allen geliebtes Haustier.Genervt: die unendlich vielen Zecken in Deutschlands Wäldern, die sich auf der gesamten Crew niederließen. Das braucht echt niemand…

5. Sie haben einen Wunsch frei: Welches Märchen würden Sie gerne verfilmen?

Die Schneekönigin.

Fünf Fragen an die Macher

RSS-Feed
  • Annette Schönberger

    5 Fragen an... 

    Drehbuchautorin: Annette Schönberger

    Drehbuchautorin Annette Schönberger hat besonders die Verwandlung der beiden Hauptcharaktere- dem unglücklichen Liebespaar Himmelblau und Lupine- gereizt

  • Regisseur Markus Dietrich (Quelle: Michael Ihle)

    5 Fragen an... 

    Regisseur: Markus Dietrich

    Für Regisseur Markus Dietrich war es großartig im Wald seine ganz eigene Feenwelt kreieren zu dürfen.

  • Produzentin: Katharina Wagner

    5 Fragen an... 

    Produzentin: Katharina Wagner

    Für Produzentin Katharina Wagner ist und bleibt folgende Botschaft immer aktuell: Hör auf Dein Herz!