Schloss Ahrensburg; Quelle: dpa

- Schloss Ahrensburg

Der Märchenfilm wurde im Schloss Ahrensburg und in den Wäldern und Wiesen von Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachen gedreht.

Das Renaissance-Schloss Ahrensburg liegt auf einer von einem Wassergraben umgebenen Insel. Peter Rantzau hat es Ende des 16. Jahrhundert errichten lassen. Von der Mitte des 18. Jahrhundert bis in die 1930er Jahre war es im Besitz der Grafen Schimmelmann.

Seit 1955 gehört das Schloss als Museum der schleswig-holsteinischen Adelskultur. Besucher können im Museum die umfangreiche Möbel-, Porzellan- und Gemäldesammlung bewundern.

Weitere Beiträge zum Märchen

RSS-Feed
  • Produzentin Elke Ried, Producer Thorsten Flassnöcker, Redakteur Ole Kampovski 

    Filmrollen und Zelluloid; Quelle: dpa

    - Sechs Fragen, sechs Antworten

    "Das tapfere Schneiderlein" - Gefährliche Situationen gibt es für das Schneiderlein im Film ja reichlich, während der Produktion blieben sie uns zum Glück erspart.

  • Das tapfere Schneiderlein (Quelle: NDR)
    NDR

    - Die Schauspieler

    Märchenhafte Fotos von den Schauspielern in ihren Rollen und Informationen zu anderen Produktionen

  • Hannelore Hoger; Quelle: NDR/Susanne Dittmann

    - Drei Fragen an ...

    Hannelore Hoger muss weinen, wenn sie das Märchen "Brüderchen und Schwesterchen" liest und Karoline Schuch hat "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" 100 Mal gesehen!

  • Märchenfilm Deutschland 2008 

    Das tapfere Schneiderlein; Quelle: NDR/Susanne Dittmann
    NDR/Susanne Dittmann
    58 min | UT

    So 13.11.2022 | 11:00 | Märchenfilm im Ersten - Das tapfere Schneiderlein

    Sieben auf einen Streich – auch wenn es nur Fliegen waren, hat der Schneider David sie erlegt und zieht nun unerschrocken in die Welt hinaus.