Collage für die ARD-Märchenreihe 8 auf einen Streich (Quelle: rbb)
rbb

Alle Märchenfilme auf einen Streich

Die ARD hat Märchenklassiker der Brüder Grimm neu verfilmt! Gedreht wurde auf romantischen Schlössern und in verwunschenen Wäldern in ganz Deutschland. Es entstanden viele zauberhafte Märchenfilme.

Märchenfilm Deutschland 2015 - Die Salzprinzessin

Es ist Zeit für König Christoph das Zepter abzugeben. Eine seiner drei geliebten Töchter soll die Thronfolge antreten und eine ebenso barmherzige Regentin werden, wie es die verstorbene Königin einst war. Prinzessin Amélie ist zwar die Jüngste, sie wäre aber eine gute Wahl.

Märchenfilm Deutschland 2019 - Der starke Hans

„Der starke Hans“ wurde frei nach Motiven der Brüder Grimm für die ARD-Märchenreihe "Sechs auf einen Streich" unter Federführung des Bayerischen Rundfunks von TV60 Filmproduktion GmbH produziert.

Märchenfilm Deutschland 2009 - Dornröschen

Der junge Fynn hat einen Herzenswunsch - die Befreiung Dornröschens. Sein Onkel August hat ihm die Geschichte der Prinzessin Myrose erzählt: wie sie als Baby von der bösartigen Maruna verflucht wurde und sich an ihrem 15. Geburtstag an einer Spindel stach.

Märchenfilm Deutschland 2018 - Das Märchen von der Regentrude

Glühend heiß ist es und schrecklich trocken. Das ganze Land wünscht sich nichts sehnlicher als ein Ende der ewigen Dürre. Von Regen träumt auch Maren (Janina Fautz), die um alles in der Welt ihren geliebten Andrees (Rafael Gareisen) heiraten möchte. Doch ihr Vater, der reiche Wiesenbauer Iven (Axel Prahl), verbietet, dass seine Tochter den Sohn der verarmten Stine (Gabriela Maria Schmeide) zum Mann nimmt.

Märchenfilm Deutschland 2020 - Helene, die wahre Braut

"Helene, die wahre Braut" nach Motiven von Ludwig Bechstein und den Brüdern Grimm wurde für die ARD-Märchenreihe "Sechs auf einen Streich" unter der Federführung des Westdeutschen Rundfunks von Zieglerfilm Köln neu verfilmt.

Märchenfilm Deutschland 2016 - Hans im Glück

Sieben Jahre arbeitet Hans im Haus eines reichen Gewürzhändlers, als er eines Morgens aufwacht und weiß: seine Zeit als Diener ist vorbei. Er will heim zu seiner Mutter ans Meer. Der Herr lässt ihn ungern gehen, entlohnt Hans jedoch reichlich: einen Klumpen Gold, so groß wie Hans’ Kopf, überreicht er ihm.

Märchenfilm Deutschland 2019 - Die drei Königskinder

"Die drei Königskinder" (SWR/ARD) nach Motiven von Johann Wilhelm Wolf und Wilhelm Busch wurde für die ARD-Märchenreihe „Sechs auf einen Streich" unter der Federführung des Südwestrundfunks neu verfilmt.

Märchenfilm Deutschland 2017 - Der Schweinehirt

Das kleine Königreich Lichterwald steht vor dem Ruin. Die Königin (Margarita Broich) ist sich sicher: Einzig und allein eine vermögende Braut für ihren Sohn Prinz Augustin (Emilio Sakraya) kann Schlimmeres verhindern. Aber Prinz Augustin will das freie Leben genießen.

Märchenfilm Deutschland 2021 - Der Geist im Glas

Als die angehende Ärztin Sophia aus Versehen den Geist Mercurius aus dem magischen Glas befreit, ist die Dorfgemeinschaft entsetzt. Alle haben Angst, dass es so wird wie vor zwanzig Jahren: Da tyrannisierte Mercurius mit dem garstigen Gutsherrn Veith die Menschen. Damals hatten der Dorfarzt Dr. Malick Roth und seine Schwester, die Kräuterfrau Eda, den Geist gebannt. Doch der Kampf gegen Mercurius hat die Geschwister entzweit. Ob der Geist am Ende wieder im Glas landet, ob Malick und Eda sich versöhnen und ob Sophia ihren Traum, Ärztin zu werden, wahrmacht, wird sich auf einer spannenden Reise voller märchenhafter Prüfungen herausstellen.

Märchenfilm Deutschland 2020 - Das Märchen vom goldenen Taler

"Das Märchen vom goldenen Taler" nach Motiven von Hans Fallada wurde für die ARD-Märchenreihe "Sechs auf einen Streich" unter der Federführung des Rundfunks Berlin-Brandenburg und Radio Bremen von NFP und Rights Film Productions neu verfilmt.

Märchenfilm Deutschland 2016 - Das singende, klingende Bäumchen

Die schöne Prinzessin muss ohne ihre Mutter aufwachsen. Ihr Vater liebt sie, aber seine Liebe besteht darin, sie vom wahren Leben und allen Herausforderungen fernzuhalten. Da er sich als König um die Regierungsgeschäfte kümmern muss, hat die Amme die Erziehung der Prinzessin übernommen. Oft mit sich allein, wächst diese zu einer hochmütigen und hartherzigen jungen Frau heran.

Märchenfilm Deutschland 2008 - König Drosselbart

Das Märchen erzählt die Geschichte von der stolzen Prinzessin Isabella von Geranien, deren Vater sie vermählen möchte. Doch an jedem Anwärter hat die schöne Prinzessin etwas auszusetzen.

Märchenfilm Deutschland 2010 - Die Prinzessin auf der Erbse

Das Märchen des dänischen Dichters Hans-Christian Andersen hat schon viele Kinder verzaubert. In der rbb-Produktion werden Sie Robert Gwisdek als Sohn des Königs, Iris Berben als Schwester des Königs, Rike Kloster als Prinzessin und Michael Gwisdek als König sehen.

Filmszene aus dem Märchen "Zwerg Nase" (Quelle: BR/Hans-Peter Pfeil)
BR/Hans-Peter Pfeil

Märchenfilm Deutschland 2008 - Zwerg Nase

Jakob ist ein hübscher, verträumter, behüteter Junge. Statt dem Vater in der Schusterwerkstatt zu helfen, geht der Zwölfjährige lieber seiner Mutter an ihrem Gemüsestand auf dem Markt zur Hand.

Märchenfilm Deutschland 2008 - Der Froschkönig

Der wunderschönen Prinzessin Sophie fällt ihr liebstes Spielzeug - eine goldene Kugel - ins Wasser. Ein Frosch bietet ihr seine Hilfe an. Doch dafür muss sie ihm viele Versprechen leisten.

Märchenfilm Deutschland 2015 - Der Prinz im Bärenfell

Es war einmal ein Prinz mit Namen Marius. Der war sehr eitel und die richtige Frau hatte er auch noch nicht gefunden. Eines Tages ritt er in den Wald und ging in eine Falle des Teufels. Dieser bot ihm einen Handel an.

Märchenfilm Deutschland 2017 - Das Wasser des Lebens

König Ansgar (Matthias Brenner) ist sterbenskrank. Die Zeit ist gekommen, sich Gedanken über die Nachfolge zu machen: Einer seiner beiden Söhne, Lennard (Gustav Schmidt), hat ein wahrhaft gutes Herz. Mitmenschen behandelt er stets mit Respekt und Freundlichkeit. Von einem ganz anderen Schlag ist sein Bruder Falk (Gil Ofarim); er ist machtbesessen, egoistisch und kämpferisch.