Die Wartburg in Eisenach; Foto: Picture Alliance/dpa | Bild: Zentralbild

Drehort - Schloss Neuenburg (Freyburg)

Auf dem Ausläufer einer Hochfläche über dem Ostufer der unteren Unstrut liegt das Schloss Neuenburg, Schwesternburg der Wartburg.

Es ist eine Burganlage im südlichen Teil des Landes Sachsen-Anhalt und wenn man auf der Straße der Romanik unterwegs ist, dann kommt man am Schloss Neuenburg vorbei.

Unterhalb der Burg im Norden liegt das Winzerstädtchen Freyburg, das wiederum etwa sieben Kilometer nördlich von Naumburg (Saale) entfernt ist. Bei Schloss Neuenburg handelt es sich um die einstmals größte Burg und eine der ältesten und wichtigsten Burgen der Landgrafen von Thüringen.

In ihrer hochmittelalterlichen Blütezeit wurde die Burg prachtvoll ausgebaut. Es entstand eine weitläufige Anlage mit repräsentativen Wohnbauten, mächtigen Türmen, gewaltigen Mauern und Toren.

Architektonisches Kleinod ist noch heute die um 1180 errichtete und wunderschön verzierte Doppelkapelle.