Der kleine Panzernashornbulle Thanos im Berliner Tierpark geht baden. © rbb/Dokfilm
rbb Presse & Information
Bild: rbb Presse & Information

- Panda, Gorilla & Co. - Folge 32

Seit zehn Tagen stampft der kleine Panzernashornbulle an der Seite von Mama Betty durch den Berliner Tierpark. Da wird es doch endlich Zeit für einen Namen. Der kleine Racker hat mittlerweile schon einige Kilos zugelegt und genießt gemeinsam mit Betty die Sonne. Insbesondere das Schlammloch scheint es ihm angetan zu haben. 

Nachwuchs bei den Brüllaffen (Quelle: rbb/Dokfilm)

Im Affenhaus des Tierparks geht es wahrlich laut zu. Die Roten Brüllaffen machen ihrem Namen alle Ehre und haben auch noch stimmliche Verstärkung bekommen: ob das kleine Baby ein Junge oder Mädchen ist, muss sich jedoch noch zeigen. 

Bei den scheuen Wickelbären im Nachttierhaus des Berliner Zoos hat es bereits vor sechs Wochen Nachwuchs gegeben. Das Jungtier hält sich aber gut versteckt und so macht sich Tierpfleger Peter Kalinke auf die Suche, um endlich mal einen Blick auf das Kleine zu erhaschen.

Außerdem in dieser Folge „Panda, Gorilla & Co.“: ein Eselkind mit dem Namen Pepino und bei den Wisenten gibt es einen wahren Kindersegen.