Wasserschwein mit ihrem Kind, Foto: Thomas Ernst

- Panda, Gorilla & Co. Folge 19: Lebensrettung

Auf der Südamerika-Anlage im Zoo herrscht große Aufregung. Die drei kleinen Wasserschweinkinder von Mama Lucia erobern das Außengehege und sorgen damit für Irritationen bei ihren Mitbewohnern den Guanakos.

Eines der Jungtiere verliert zudem den Anschluss an die Gruppe und gerät in eine lebensbedrohliche Situation. Reviertierpfleger Christian Möller muss eingreifen.

Ziemlich gelassen geht’s dagegen bei den beiden Tigern Darius und Avrora zu. Das Sibirische Tiger-Paar feiert inzwischen sein zweimonatiges Zusammensein auf der Felsenanlage des Raubtierhauses. Zur Abwechslung müssen die beiden heute mal ohne den geliebten Wassergraben auskommen. Zur Not tut’s dann auch ein Bad im Schlamm…

Erstsendung am 02.05.2014 im Ersten