Erdmännchen-Nachwuchs © rbb/Thomas Ernst
rbb Presse & Information
Bild: rbb Presse & Information

- Zoobabies (2)

Die Erdmännchen Mutter beschützt ihre fünf Kinder. Die geselligen Tiere leben in freier Natur in Rudeln im südlichen Afrika. Hier im Zoo Berlin sind Mutter und Kinder allein im Gehege. Der Rest der Großfamilie wurde ausquartiert.

Die Hierarchie ist durcheinander gekommen und alle Erdmännchen-Frauen werden Mütter. Da ist Eifersucht und Streit um die Kinder vorprogrammiert.

Ein Bennett Kängeruh-Baby ist nach 30 Tage Tragzeit auf die Welt gekommen. Nach der Geburt krabbelt es von allein in den Beutel und  wächst und gedeiht dort an die vier Monate. Auszubildender Keven Kuthe ist heute zum ersten Mal bei den Bennett Kängeruhs. Reviertierpflegerin Viola Gandert erklärt ihm alles rund um die australischen Hüpfer.

Erstsendung am 25.09.2014