Frauentrio in der Schlangenfarm, Foto: Caterina Rönnert

Tierpark Berlin - Starke Frauen im Schlangenrevier

Grit Vogt, Steffi Igiel und Manuela Homann erzählen über die Revierarbeit ohne Männer, über 35 kg schwere Riesenschildkröten und über Varane am Buffet.

"Ein anderes Revier können wir uns gar nicht vorstellen"
Das Frauentrio meistert die Arbeit im Schlangenrevier ohne Männer, obwohl sie sich an so manchen Tagen nach einem männlichen Tierpfleger sehnen. Denn die Arbeit, die sowohl die Schlangenfarm, die Krokodile sowie die Schildkröten umfasst, kann körperlich sehr anstrengend sein. Zum Beispiel wenn die Riesenschildkröten von 35 kg bewegt werden sollen. Aber Grit Vogt, Steffi Igiel und Manuela Homann sind taff. "Ein anderes Revier können wir uns gar nicht vorstellen."
Varane am Buffet
Auch im Urlaub mögen es die drei Damen von der Schlangenfarm exotisch. "Nordische Länder reizen uns gar nicht", so Manuela Homann. Besonders abenteuerlich war Grit Vogts Reise nach Srilanka. "Da werden die Kobras vor dem Frühstück eingesammelt, damit die Gäste ungestört am Pool liegen können. Und am Abend steht man am Buffet neben 3 m langen Waranen."

Unser Revier

Ihr Revier umfasst u.a. das 1987 eröffnete Krokodilhaus, ein Tropenhaus für Krokodile und Schildkröten. Die Gehege befinden sich zu Füßen der Besucher, die über feste Brücken durch das mit tropischen Pflanzen ausgestattete Haus gehen. Das Krokodilhaus zeigt Schildkröten, freifliegende Vögel (Tangaren, Pipras und Schnurrvögel), Grüne Leguane und einige Krokodilarten wie den Mississippi-Alligator und den Sunda-Gavial. Unmittelbar neben dem Krokodilhaus befindet sich die ursprünglich 1956 eröffnete Schlangenfarm. Anfang der 1990er Jahre sollten das marode Gebäude geschlossen und die Tierbestände in andere Zoos umgesiedelt werden. Nach heftigen Protesten und finanzieller Unterstützung aus der Bevölkerung, angeregt und vertreten durch die Gemeinschaft der Förderer des Tierparks, konnte die Schlangenfarm saniert werden und zeigt heute eine Sammlung ausgewählter Giftschlangen. Der Schlangenfarm vorgelagert sind einige Freigehege für Schildkröten, einschließlich der im Gewächshausstil gehaltenen Winterunterkunft für Riesenschildkröten.